Diese Seiten verwenden Cookies. Mit der Benut​zung dieser Seiten stimmen sie dieser Nutzung zu. Siehe Datenschutz


Geomantie- und Naturschule

Reisen - Exkursionen - Wanderunge​n - Seminare - Vorträge

Was ist Geomantie?

Das alte Wissen, um die feinstofflichen Energien von Mutter Erde

und den Austausch mit den Naturwesen,

haben unsere Urahnen zum Wohle der Natur,

und zum Wohle ihrer Sippe weise genutzt.

Sie beobachteten die Natur sehr genau und spürten,

in welchem Gebiet sie gut siedeln konnten,

wo Kraftorte, Tiere, Mineralien und Heilpflanzen zu finden waren.

Früher wurde berücksichtigt, das die Ortsqualitäten

im Einklang mit den Kräften von Mutter Erde und uns Menschen stehen mussten.


Heutzutage werden Erdkundige, die Geomanten um Rat gefragt,

wenn es darum geht, die Qualitäten des Ortes zu erspüren,

um eventuell störende Einflüsse abzumildern oder aufbauende Energien des Ortes

oder der Landschaft nutzbar zu machen.

Sie vermitteln zwischen den Wechselbeziehungen von

förderlichen und belastenden Einflüssen auf den Menschen

und auf den Ort selbst.

Geomanten stehen beratend zur Seite, sei es bei der Optimierung von Wohnraum-

und Geländegestaltung,

zur Unterstützung von Wohnhaus, Städtebau und der Landschaftsgestaltung.

Das fördernde und harmonische Gleichgewicht von Natur,

Mensch und Umfeld zu bewahren, ist das Ziel in der Geomantie.

Die Welt ist Klang und Schwingung.

Alles ist mit allem verbunden!




                                                      "Das Staunen ist die Sehnsucht nach Wissen"

                                                                                                  Marcel Proust

                                                                                                  Sagenumwoben, die Frauensteine bei Düsseldorf

Geomantie Exkursionen und Reisen


Die Kraft des Ortes.

Geomantie beschreibt das ganzheitliche Wahrnehmen unserer Mutter Erde,

mit all ihren sichtbaren und unsichtbaren Facetten.

Bei meinen geomantischen Exkursionen und Reisen lade ich Dich dazu ein,

eigene Erfahrungen mit der Kraft des Ortes zu machen.

Gemeinsam besuchen wir Plätze, an denen die Erde ihre Kräfte auf besondere Weise zeigt,

wie z.B. Bäume mit besonderem Wuchs oder bestimmte Landschaftsformen

wie Berge, Seen und Täler.

Das Finden, Wahrnehmen und Erleben solcher Orte ist eine Zeit-

und Entdeckungsreise zu den Geheimnissen der Natur und unserer Kulturgeschichte.

Dieses Interesse an der Kommunikation, und die Liebe zu Mutter Erde und ihren Geschöpfen

wieder zu erwecken, ist das Anliegen meiner geomantischen Arbeit.

Entdecke jetzt meine geomantischen Exkursionen,

Weiterbildungen und Natur-Reisen

Geomantie- und Naturschule Termine

Ausführliche Infos und Anmeldung auf der Homepage: www.geomantieundnatur.de



Maria im Tal

Wildkräuter- & Geomantiewanderung im schönen Stinderbachtal

Termin: 08.05.2022

Start: 13.00 Uhr

Dauer: 2,5 - 3,0 Std.

Beitrag: 20 Euro, Kinder: 5 Euro

Treffpunkt: Wanderparkplatz, direkt an der Stindermühle bei Erkrath


Wahner Heide

Geomantie Tageswanderung

Termin: 15.05.2022

Start: 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

Beitrag: 60 Euro ohne Verpflegung

Treffpunkt: Parkplatz Restaurant Jägerhof, Alte Kölner Str. / Ecke Heidegraben

53842 Troisdorf / Altenrath


Naturwesen - Die Pflanzen- und Baumhüter

Seminar Naturwesen

Termin: 29.05.2022

Start: 13.00 Uhr

Dauer ca. 3 Stunden

Ort: Diepensiepen - Mettmann, nähere Beschreibung bei Anmeldung

Beitrag: 38 Euro

Bitte mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, evtl. Sitzunterlage/Decke.

Die Veranstaltung findet draußen, und nur bei geeignetem Wetter statt.

Die Teilnehmerzahl max. 8 Personen


Über die Höhenzüge von Gerresheim

Geomantie-Tageswanderung

Termin: 12.06.2022

Start: 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

Einkehr mittags ins Restaurant

Beitrag: 60 Euro, ohne Verpflegung

Treffpunkt: Vor der Kirche St. Magareta in Gerresheim/Düsseldorf


Vortrag im Kulturhaus Oscar

St.Firminus zu Dötlingen und das Schutzsymbol

Termin: 15.06.2022

Start: 19.00 Uhr

Anmeldung über "Kulturhaus OSKAR“ (Freies Bildungswerk Bochum)

Oskar-Hoffmann-Str. 25, 44789 Bochum

www.fbw-bochum.de


Mittsommer-Fest

Ort: Mettmann - wird noch bekannt gegeben

Termin: 21.06.2022

Start: 20.00 Uhr

nur bei geeignetem Wetter


Geomantie-Reise

Das magische Allgäu

Reisetermin: 30.06. - 03.07.2022

Anreise: 30.06.2022 - 15.00 Uhr

Abreise: 03.07.2022 - ca. 14.00 Uhr

Übernachtung: Pension Haus Keller mit Frühstück in Wertach/ Allgäu.

Die Zimmerreservierung im Hause Keller ist bis Ende Mai zugesagt, darüber hinaus auf Anfrage.

Die Zimmer sowie die Verpflegung zahlt der Teilnehmer vor Ort selbst.

Teilnahmegebühr: 220 Euro / ohne Unterkunft und Verpflegung.

Weiter Infos, siehe bei Reisen: www.geomantieundnatur.de


Die Düsselauen

Geomantie- und Naturw​anderung

Termin: 24.07.2022

Start: 13.00 Uhr

Dauer: 2,5 - 3 Std.

Beitrag: 20 Euro, Kinder: 5 Euro

Treffpunkt: Kamper Weg - Ecke Gödinghover Weg / Gerresheim


Im Neandertal entlang der Düssel

Geomantie-Tageswanderung

Termin: 07.08.2022

Start: 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

Einkehr Mittags ins Restaurant.

Beitrag: 60 Euro, ohne Verpflegung

Treffpunkt: Parkplatz am Neandertal Museum / Mettmann


Zur schönen Stinderbachtal - Quelle

Geomantie- und Naturwanderung

Termin: 28.08.2022

Start: 13.00 Uhr

Dauer: 2,5 - 3 Std.

Beitrag: 20 Euro, Kinder: 5 Euro

Treffpunkt: Wanderparkplatz, direkt an der Stindermühle bei Erkrath


Wunschelrute und Pendelkurs

Seminar

Termin: 23.10.2022

Start: 13.00 Uhr

Dauer: 2,5 - 3,0 Std.

Beitrag: 38 Euro

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben


Die wahre Entdeckungsreise

ist keine Suche nach neuen Landschaften,

sondern der Wunsch,

mit neuen Augen zu sehen.

                                                          Thomas von Aquin